Gutscheine Telefon Suchen
EN|DE
Schliessen
Schließen
Auf der Suche nach?
Suchbegriff eingeben und die Alte Post erkunden
Suchen
Gutscheine Telefon Suchen
Anreisedatum wählen
Abreisedatum wählen
+ -
+ -
Buchen & Preisrechner Anfragen
Last Minute Angebote Mehr

Schneeschuhwandern
in Großarl

Wir zeigen euch die Berge auch im Winter

Skifahren ist toll! Doch nicht jedermanns Sache. Vielleicht möchtet ihr einen beschaulicheren, ja ruhigeren Wintersport abseits der Piste kennenlernen: das Schneeschuhwandern. Hier geht ihr weit, weit jenseits vom Trubel, habt die Natur ganz für euch und hört bis auf eure Stapfen im Schnee: nichts.

Als zertifiziertes Wanderhotel
gehen wir natürlich
auch im Winter mit euch raus!
Und die Schneeschuhe?
Leihen wir euch gratis!

Mit Schneeschuhen wandern im Winter

Wir gehen mit euch Schneeschuhwandern

Als zertifiziertes Wanderhotel schnüren wir mindestens einmal die Woche mit euch zusammen die Schneeschuhe. Leih-Schneeschuhe und Stöcke haben wir für euch. Ihr braucht lediglich feste, hohe Wanderschuhe und natürlich Winterbekleidung mitzubringen. Und als unsere Gäste könnt ihr außerdem gratis bei den geführten Schneeschuhwanderungen von Berg Gesund mitmachen!
Schneeschuhe

Schneeschuhwandern
für Anfänger

Höher, schneller, weiter, na, lasst‘ bitte stecken! Lasst uns mit der Natur auf Tuchfühlungen gehen, und das geht am besten in Ruhe. Daher brauchen auch Schneeschuh-Anfänger:innen keine Sorge zu haben, dass wir ihnen nach der ersten Kehre davonstiefeln. Im Gegenteil. Wir freuen uns, wenn ihr euch uns anvertraut und ihr eure ersten Schritte auf Schneeschuhen mit uns wagt. Zu Beginn fühlt ihr euch vielleicht wie ein gestrandeter Seemann. Doch schon bald fragt ihr euch: Warum haben wir das nicht schon früher ausprobiert?

Darum leuchten eure Augen beim Schneeschuhwandern

  • Im Vergleich zum Skifahren schaltet ihr beim Schneeschuhwandern einen Gang runter. Nun könnt ihr die Winterlandschaft mit allen Sinnen in euch aufnehmen.
  • Im Gänsemarsch steigt ihr schweigend in der Spur hintereinander her. Es tut gut, einmal still zu werden.
  • Beim Skifahren haben wir manchmal das Gefühl, dass lauter Einzelkämpfer unterwegs sind. Beim Schneeschuhwandern ist das anders. Das Gehtempo, die Pausen, wer spurt und wer das Schlusslicht bildet, alles geht Hand in Hand miteinander.
  • Plötzlich fallen euch Details auf, an denen ihr sonst vorbeigerast seid. Pfotenabdrücke vom Fuchs oder eine windschiefe Hütte, die unter der Schneelast ächzt.
  • Nach dem Aufstieg fühlt es sich toll an, es geschafft zu haben. Jedes Gipfelglück, und sei es noch so klein, ist ein Glückstaler für eure Sparbücher.
  • Oben liegt euch die Welt, euer Leben, zu Füßen. Vielleicht bahnt sich eine Welle der Dankbarkeit an: Ihr dürft diesen Augenblick erleben und genießen!

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken