Springe zu: Navigation, Sprache, Suche

Familientradition

Die Geschichte unseres Wanderhotels

Die Alte Post wurde im 15. Jahrhundert das erste Mal erwähnt. Auf dem Hause war eine Maria-Theresien-Gewerbeberechtigung für Bäcker, daher der Name Unterbacken Wirtshaus.

Unsere Urgroßeltern, aus St. Lorenzen (Südtirol) stammend, kauften das Gasthaus mit der dazugehörigen Landwirtschaft 1920.

Der Postverkehr nach St. Johann wurde bis 1927 mit der Postkutsche abgewickelt, die Pferde waren bei uns eingestellt, daher der Name „Alte Post“. 1957 übernahmen unsere Großeltern den Betrieb und 1990 unsere Eltern Toni und Maria Knapp.


  • Der Gasthof zur Alten Post, 1927
  • Familie Knapp in Großarl
  • Wanderhotel Alte Post
  • Evelyn, Christina, Matthias, Maria, Toni, Lisi, Toni jr.

Großarl - Die Geschichte

Die Besiedlung des Ortes erfolgte gleichzeitig mit jener des gesamten Großarltales, das auf eine uralte Siedlungsgeschichte zurückblicken kann. Die Arl-Scharte war früher eine der wichtigsten Nord-Süd-Routen durch das Gebirge im Pongau.

Bis zum 17 Jahrhundert entwickelte sich aus dem bei der Kirche liegenden Weiler mit Kramerei und Gasthaus ein ansehnliches Marktdorf. Durch den florierenden Bergbau machte sich allmählich Wohlstand breit und es entstanden mächtige Häuser auf dem Dorfplatz, die vorallem Gewerbebetreibenden (Schuster, Schmied, Schneider usw.) gehörten.

Ab 1960 wurde das Tal verkehrstechnisch erschlossen. Die Salzburger Landesregierung erhob Großarl mit Beschluss am 23.05.1962 zu einer Marktgemeinde. Am selben Tag erhielt Großarl auch sein Wappen. Zu Beginn der 1970er Jahre setzte auch im Großarltal der Tourismus ein, der auch einen Aufschwung der übrigen Wirtschaft mit sich brachte.

damals.und.jetzt. Unsere Familie

Josef und Anna Knapp kamen 1920 aus Südtirol nach Großarl und kauften die „Alte Post“ mit dazugehöriger Landwirtschaft. Seit dem hat sich viel verändert. Bereits in 4. Generation führen wir mit viel Liebe und Leidenschaft die „Alte Post“ als traditionellen Familienbetrieb in Großarl.

Toni & Maria

Toni & Maria

  • Toni: Der leidenschaftliche Wanderprofi: ist bei jedem Wetter unterwegs, kennt alle Abkürzungen, macht jede Wanderung zum Erlebnis, hört gern Volksmusik.
  • Maria: Die gute Seele im Hintergrund: Dekofee, begeisterte Kuchenbäckerin, Chorsängerin und geprüfte Wanderführerin.
Toni Junior

Toni Junior

Der Kulinarische

  • verantwortlich für Küche und Weinkeller
  • gern in der Natur
  • Skifahren, Wandern und Geocachen.
Lisi

Lisi

Man trifft sie an der Rezeption

  • Naturliebhaberin
  • abenteuerlustig
  • glückliche Mama.
Evelyn

Evi

Der Zahlenprofi

  • macht die Buchhaltung
  • bastelt gerne
  • stellt handgesiedete Naturseifen her.
Christina

Christina

Die Studentin

  • wohnt in Graz
  • angehende Volksschullehrerin
  • für jeden Spaß zu haben
  • Skilehrerausbildung.
Matthias

Matthias

Unser Nachzügler

  • Berufswunsch Seilbahnfachmann
  • Fußballspieler
  • Freestyler.
Willkommen im Sporthotel und Wellnesshotel Alte Post in GroßarlWillkommen im Sporthotel und Wellnesshotel Alte Post in GroßarlWillkommen im Sporthotel und Wellnesshotel Alte Post in GroßarlWillkommen im Sporthotel und Wellnesshotel Alte Post in Großarl

Anfrage & Buchung

Anfrage & Buchung

Alle Bewertungen über Hotel Alte Post

ab 767,00 /7 Nächte

Osterhasen-Pauschale

Osterhasen-Pauschale

14.03. - 06.04.2015: 7 Nächte inkl. 6-Tages-Skipass und GRATIS Skipass für Kinder bis 15 Jahre ab €

Mehr Details